13. Mai 2017

Zitat im Bild # 150


ღliche Grüße
Doris

Kommentare:

  1. Stimmt !
    Schönes Foto.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Oh! wie wahr liebe Doris!
    Das habe ich schon sehr, sehr oft miterleben dürfen/müssen. Dadurch, dass wir immer wieder Haustiere hatten (2 x Hunde, 1 x Katze und jetzt wieder Hund) konnte man das bei guten und weniger guten Bekannten feststellen. Und die gegenseitige Einschätzung hat immer nur Sekunden gedauert. ;-))

    Liebe Grüße und hab' ein schönes Wochenende
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  3. Das stimmt liebe Doris,

    ich bin immer wieder erstaunt, wie ich es mit manchen Tieren kann. Naja, ich verstehe ja auch die Sprache mancher Tiere :-)) vielleicht auch deshalb.

    Auch mit Kindern kann ich es ganz gut, vor allem wenn sie schon älter sind.
    Heute hatte ich so ein nettes Erlebnis mit einem ca. 10 jährigen Jungen.

    Dir ein schönes Wochenende
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,

    ich glaube auch, an dem Spruch ist viel Wahres dran. Kinder und Tiere haben ein feines Gespür.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das ist nachvollziehbar. Ein nachdenkenswertes ZiB mit einer ganz einmalig schönen Waldrebe. So ähnlich sah unsere im Garten aus, leider hat sie sich mittlerweile verabschiedet.


    Liebe Grüßle vom Starnberger See, Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris,
    eine interessante Betrachtungsweise dein Zitat im Bild.
    Danke für deine Gestaltung und für dein Impuls geben!

    Herzliche Grüße, ein wenig später, aber genauso herzlich
    von
    Monika*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...