2. August 2016

Ich sehe rot! - 12/2016



Vielen Dank fürs Anschauen,
Doris




Kommentare:

  1. Dein Rot darf auf keinen Fall übersehen werden. Kann es ja auch nicht.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    diese roten Balken, rot gestreiften Schranken und das Andreaskreuz sollte man wirklich nie, NIE übersehen, gell.
    Lieben Gruß
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  3. Nicht zu übersehen die Gefahr und doch passieren immer wieder Unfälle.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    schon lange konnte ich mir keinen Bahnübergang so genau ansehen,
    wie schön, dass ich es jetzt durch dich in aller Ausführlichkeit tun kann!
    Ich lasse dir ganz liebe Grüße hier,
    die Monika*

    AntwortenLöschen
  5. Nicht zu übersehen und auch sehr wichtig!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris,
    Das dein rot darf absolut nicht übersehen werden...
    Es passt sehr gut zum Thema rot...

    Leider gibt es immer mal Menschen die die Gefahr absichtlich
    nonchalieren :(

    Liebe Grüsse
    Elke
    -----------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Aufnahme. Als hätte man selbst schon dort gestanden.
    LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  8. ....sollte gesehen und auf keinen Fall "übersehen" werden!! Schön fest gehalten!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doris,

    solch ein Bahnübergang habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Da warst Du ja genau zum richtigen Zeitpunkt dort und konntest eine tolle Aufnahme machen.

    Ganz herzlichen Dank für Deinen schönen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Haha, liebe Doris,
    so ein Rot habe ich am Montag auch gesehen :O)
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. So ein beschrankter Bahnübergang hat aber auch etwas.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...