31. Juli 2014

Rost-Parade # 4

 
So wie das Eisen außer Gebrauch rostet und das still stehende Wasser verdirbt oder bei Kälte gefriert, so verkommt der Geist ohne Übung.

- Leonardo da Vinci -
 
 
 
 


 
 
 
Vielen Dank für euren Besuch auf meinen Blog und den lieben Kommentaren zu meinem letzten Post.




ღliche Grüße

  Doris

Kommentare:

  1. Ja klar hat Rost Charme, lach.
    deine Schüppe ist ja auch ein wenig rostig, gut gesehen, liebe Doris.

    AntwortenLöschen
  2. Nun, die Pflanzschippe wartet wohl auf ihren erneuten Einsatz und deutet mit dem Rost schon mal an, dass sie sich langweilt.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    ja, dem kann ich auhc zustimmen! Rost hat Charme! Gerade letzte Woche hab ich Rost-Schmetterlinge als Überraschung bekommen, sie flattern nun im Garten, sie würden gut zu dem Thema passen :O)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Der Aphorismus, liebe Doris, der begeistert mich wirklich. Man kann nur sagen: wie wahr, wie wahr.
    Der Charme des Rostes allerdings, der ist mir bislang verborgen geblieben. ;-))

    Liebe Grüße an Dich
    Elisabetta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...