1. April 2012

Kehrt der Winter zurück?

Mein Maggikraut (Liebstöckel) hat den Winter überlebt, alles andere an Kräutern ist nicht wieder gekommen oder es wurde von meinem "Rentner" vernichtet. War doch nur Unkraut, sagte er und schwub-die-wub war es auch schon entsorgt.
Heute morgen hatten wir -1° C, jetzt um 16:30 Uhr ist das Thermometer auf 7,9 ° C (wolkig) hochgeklettert.
Wie ihr sehen könnt, waren die Scheiben der Autos zugefroren ...

Klickt auf die Bilder für eine vergrößerte Ansicht.


Vielen Dank für euren Besuch auf meinen Blog und den lieben Kommentaren zu meinem letzten Post.




ღliche Grüße
Doris

Kommentare:

  1. Liebe Doris,

    das kann mir zum Glück in meinem Garten nicht passieren. Da rupfe ich höchsten selbst mal was raus.
    Na ja, der Winter kommt sicher nicht zurück, aber frieren kann es natürlich immer noch mal, sogar noch im Mai.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. weia, doris
    aber stimmt schon, bei mir sahs heut morgen auch nicht viel anders aus.
    dabei dann den ganzen tag hier auch noch der starke wind, grrrrrrrrrr
    mein liebstöckl hat auch gut überlebt und sieht klasse aus, alles andre? hm keine ahnung was da noch kommt und evtl. überlebt hat an kräutern.
    ich wünsch dir einen fröhlichen start in die neue "kalte woche", soll ja noch nen weilchen so bleiben ;-)

    grüßle flo

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    auch bei uns war morgens reif auf der Wiesn und es war recht kalt! Aber ich hoffe, daß der Frühling sich durchsetzt :O)
    Vielen Dank auch wieder für Deine immer so lieben Kommentare!
    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Wochenbeginn!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Och neee, nur Unkraut. Männer können so unsensibel sein.
    Hier hatten die Autos gestern morgen weiße Dächer, vom Frost.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...