28. März 2012

Wet-Picture No. 14


„Bewahre mich vor der Aufzählung endloser Einzelheiten und verleihe mir Schwingen, zur Pointe zu gelangen.“

- Theresia von Avila (1515-1582) -



Hier zeige ich Euch meinen Beitrag zum Projekt

Klickt auf das Bild für eine vergrößerte Ansicht





Vielen Dank für euren Besuch auf meinen Blog und den lieben Kommentaren zu meinem letzten Post.




ღliche Grüße
Doris

Kommentare:

  1. Liebe Doris, ich liebe Trauerweiden in ihrem frischen Grün, Du wirst es auch auf meiner Seite sehen :-) LG. Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doris eine wunderschöne Trauerweide inmitten des Sees. Ein schöner Beitrag, hab vielen Dank, mit herzlichen Grüßen Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,

    ach ja, Trauerweiden sind auch mein Ding. Irgendwie laden sie zum Verweilen ein. Ein sehr schönes Foto hast Du gemacht. Dein Himmelsfoto gefällt mir aber auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Wie schöne die Trauerweide im Frühling aussieht, bevor sie richtig grün wird. Ein schönes Frühlingsbild.
    Liebe Grüße Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Ich staune über die vielen schönen Schloß- und Stadtgärten auf den verschiedenen Blogs. Auch ihr habt einen schönen Teich mit einer herrlichen Trauerweide. Hast du sehr schön abgelichtet...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  6. ...schön mit diesem frischen Frühlingsgrün,

    LG von Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Frühlingsbild.
    lg karin

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen, liebe Doris! :D
    Das sieht sehr harmonisch aus. Wasser wirkt beruhigend. Ein wunderschönes Landschaftsbild ist dir da gelungen.
    Vielen Dank für deinen cmt. Manchmal kommt man nicht drauf, was mit anderen Menschen los ist...
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende
    LG
    Wieczorama =^.^= | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  9. Ein Baum den ich mit zu den schönsten zähle. Trauerweiden haben eigentlich einen recht unpassenden Namen, den Kinder schaukeln zu gerne fröhlich lachend an ihren Zweigen.
    Herzliche Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...