13. Februar 2012

S/W-Fokus 04/2012

Was gestern leuchtendgelb hier stand,
ich heute weiß und flockig fand.
Ein Meer von Pusteblumen
steht da, zum Flug bereit,
und eine leichte Brise,
trägt übers Land sie weit.
An jedes Schirmchen hänge
ich meine Sehnsucht dann,
damit vielleicht auch eines
dein Herz erreichen kann.

Annegret Kronenberg



"Im Fokus auf SchwarzWeiß am Montag" bei der lieben "ANNA"



Eine Pusteblume im Maisfeld...
Das Original:

S/W- Fokus:

Colorkey-Technik:
Klickt auf die Bilder für eine vergrößerte Ansicht








ღliche Grüße
Doris

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Doris,

    die Gedichte von Annegret Kronenberg gehören zu meinen erklärten Lieblingen und dieses passt ganz hervorragend zu deinem tollen Beitrag, für den ich dir von Herzen danke. Superklasse!

    Hab einen guten Start :)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Das tolle Gedicht passt perfekt zu Deinem Beitrag. Pusteblumen gehören zu meinen Lieblingspflanzen und Du hast sie sehr schön bearbeitet.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  3. Grüß dich ,
    das ist ja ein tolles Ergebnis, wobei mir das untere Bild noch besser gefällt, weil da die Farbstelle präziser ist.
    Nebenbeigesagt bemerke ich jetzt erst, dass sw-fokus eine Aktion ist. *lach* Tolle Sache, weil man so viele alte Fotos noch mal durchsehen und sie etwas umgestalten kann.

    Vielen Dank für deinen Kommentar. Über die vielen unterschiedlichen Meinungen habe ich mich riesig gefreut.

    Ich wünsche Dir einen super Wochenstart,
    liebe Grüße wieczorama
    Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön, ein passendes Gedicht zu einem frühlingshaften Motiv-hier hat es heute geschneit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns hat es auch Schnee genieselt, aber jetzt ist wieder alles verschwunden.

      GLG Doris

      Löschen
  5. Das Gedicht ist wirklich schön und passt ganz toll zu Deinem Beitrag!

    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...